8 Experten-Tipps für das Zähne putzen & Infos zur Zahnpflege im Alltag

32 Wunderwerken für einen gesunden Lebensbiss

PROFI-TIPP VON UPDENT


Rituale - 3Z

Wir zeichnen uns immer durch unsere Gewohnheiten aus. Mit kleinen Ritualen und Tricks wird die richtige häusliche Mundhygiene zur Gewohnheit. Schreiben Sie auf jede Zahnpastatube drei Große Z als Symbol für Hygiene von Zähnen, Zunge und Zahnzwischenräumen drauf.

Rituale - Tägliche Zahnpflege

Tägliche Zahnpflege - denn "frischer" Plaque, jünger als 24 Stunden, ist grundsätzlich nicht schädlich. Erst danach fangen die Bakterien im Plaque Säureangriffe gegen die Zahnsubstanz zu starten. Die tägliche Zahnpflege behindert die Bakterien bei der Entwicklung, da die Zahnbeläge durch das Putzen durcheinander gewirbelt, entfernt bzw. einfach schlicht gestört werden.

Rituale & Erinnerungen

Wählen Sie sich 2-3 Verbesserungsvorschläge aus der Beratung im Rahmen der professionellen Zahnreinigung aus und erinnern Sie sich täglich daran über kleine Notizzettel (z.B. Post-it), die Sie am Zahnputzbecher anbringen.

Mundspülungen & Xylit-Kaugummis

Vor allem im letzten Drittel einer Schwangerschaft erreicht eine eventuell bestehende Schwangerschaftsgingivitis ihren Höhepunkt. Neben der Fortsetzung einer Zahnprophylaxe kann in den Wochen vor der Geburt durch eine Mundspülung, die Chlorhexidin enthält und dem Gebrauch von Xylit-Kaugummis die Keimbelastung verringert werden.

Mundhygiene-Zahnreinigung-häusliche-Zahnpflege-Zahngesundheit

Was ist die häusliche Mundhygiene?

Kurzgesagt - das tägliche Putzen der Zähne und die Reinigung der Zahnzwischenräume und der Zunge.

Die häusliche Mundhygiene umfasst im Kern zum einen das mindestens zwei Mal tägliche und zwei Minuten lange Putzen der Zähne und zum anderen die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen und die Reinigung der Zunge mit einem Zungenschaber.

Unter der häuslichen Mundhygiene werden alle Tätigkeiten der Mundpflege bzw. Zahnpflege verstanden, die zur Erhaltung der Mundgesundheit bzw. Zahngesundheit von einem selbst durchgeführt werden. Die häusliche Mundhygiene findet nicht unbedingt nur zu Hause statt. Nein, hiermit ist auch das gründliche Ausspülen des Mundes oder die Verwendung eines Zahnstochers nach einem Essen im Restaurant gemeint. Schlichtweg handelt es sich um die tägliche Pflege der eigenen Zähne oder der von Angehörigen bei Kindern oder älteren Personen.

Bei der häuslichen Mundhygiene steht die Eigenverantwortung für die Zahngesundheit im Mittelpunkt und ist damit ein wichtiger Faktor hinsichtlich der Vorsorge und der Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen.

Apfel-gesund-Biss-Mundhygiene-Zahnreinigung

Tägliche Mund-/Zahnpflege für Lebensbiss & schöne Zähne

Ein schönes Lächeln, ein beherzter Biss, genussvolles Kauen

Zähne sind für den Menschen äußerst wichtig. Allein in der Nahrungsaufnahme bringen Zähne Höchstleistungen. Im Laufe eines Lebens zerkleinern sie ca. 18.000 Tonnen Lebensmittel, wobei ein Kaudruck von 300 kg (Frauen) bis zu 400 kg (Männer) entsteht.

Gleichzeitig sind die Zähne ständigen Attacken durch Säuren und Bakterien ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, diese 32 Wunderwerke richtig zu pflegen. Die richtige und vor allem tägliche Mund-/Zahnpflege zu Hause übernimmt hier die Hauptrolle. Sie ist die Basis um sich bis ins hohe Alter eine gute Kaufunktion und ein befreites Lächeln zu erhalten.

Zahnarzt erklärt anhand Gebissmodell und Zahnbürste die richtige Putztechnik für die Zähne (© Depositphotos)

Die beste Putztechnik

Wie reinige ich meine Zähne am besten? Gibt es eine bestimmte Putztechnik?

Mehr
zahnbürste-zähne-reinigen-zähne-mundhygiene

Zahnpasta

Was ist bei der Auswahl der Zahnpasta zu beachten? Welche Rolle hat Fluorid?

Mehr
Elektrische-Zahnbürste-Bürstenkopf-Mundhygiene-Zahnreinigung

Zahnbürste

Welche Zahnbürste ist die Richtige für mich? Soll ich von Hand oder elektrisch putzen?

Mehr
Zahn Stern Logo
Updent logo white

Das therapieorientierte Prophylaxe-Programm

Junger-Mann-Karies-als-sozialer-Hemmschuh-Mundhygiene

Häufigste Fehler bei der häuslichen Zahn-/Mundpflege

Diese Fehler können gravierende Auswirkungen haben:

  • Falscher Zeitpunkt - das Putzen unmittelbar nach sauren Getränken wie Fruchtsäften, Softdrinks, Energiedrinks usw.
  • Falsche Putztechnik - horizontales Schrubben
  • Zu großer Druck - bei zu hohem Anpressdruck der Bürste wird der Zahnschmelz und das Zahnfleisch verletzt
  • Vergessen der Zahnzwischenräume - Essensreste sind Nährboden für Bakterien
  • Vergessen der Zungenreinigung - Ablagerungen von Bakterien und Keimen gefährden die eigene Gesundheit

Nutzen Sie das Wissen der modernen Zahnmedizin!

8 Tipps für die richtige Mundhygiene zu Hause


DAS KÖNNEN SIE FÜR IHRE ZÄHNE SELBER TUN

  • 1. 2x2 Minuten...

    ...täglich als das absolute Minimum - Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich mindestens 2 Minuten lang und reinigen Sie die Zahnzwischenräume

  • 2. Wechseln

    Wechseln Sie regelmäßig die Zahnbürsten: Mindestens 4 x im Jahr, unbedingt nach einer Erkältung.

  • 3. Putzen Sie nach System...

    ... immer in derselben Reihenfolge. Damit vergessen Sie keinen Bereich und erinnern sich auch an Verbesserungsvorschläge aus der professionellen Zahnreinigung

  • 4. Zahnseide

    Verwenden Sie Zahnseide/Interdentalbürsten zum Reinigen der Zahnzwischenräume.

  • 5. Zunge

    Verwenden Sie Zungenschaber oder eine Zungenbürste zum Entfernen des Belags auf der Zunge - sehr effektiv gegen Mundgeruch.

  • 6. Konsequente Mundhygiene

    Konsequente Mundhygiene erhält das natürliche Weiß Ihrer Zähne, doch für Zahnverfärbungen begeben Sie sich in die Hände eines Experten.

  • 7. Kinder brauchen...

    ...(1) spezielle Kinderzahnbürsten, (2) eine spezielle Zahncreme mit einem niedrigeren Fluoridgehalt und (3) das Nachputzen der Eltern bis ins späte Volksschulalter, da vorher die Feinmotorik für die richtige Putztechnik fehlt.

  • 8. Überprüfen & Schulen

    Überprüfen und schulen Sie Ihre häusliche Mundhygiene mind. 2-3 x im Jahr im Rahmen der professionellen Zahnreinigung

Zahnpflege - Frau mit Zahnbürste fragend

Zahnpflege

Hier erfahren Sie, auf was Sie bei der richtigen Zahnpflege beachten sollten und welche Rolle hier der Lebensstil spielt

Mehr
Frau-Lebensstil-Mundhygiene-Zahnreinigung-gesund-glücklich

Professionelle Zahnreinigung

Hier erfahren Sie, was die Prophylaxe umfasst und wie die Zahnprophylaxe bzw. professionelle Mundhygiene abläuft.

Mehr
Mundgeruch-Bakterien-Atem-Mundhygiene-Zahnreinigung

Mundgeruch

Hier erfahren Sie, wie Sie zur Vorbeugung vor Mundgeruch beitragen können und was im Fall von Mundgeruch zu tun ist.

Mehr
Zahn Stern Logo
Updent logo white

THERAPIEORIENTIERTES PROPHYLAXE-PROGRAMM